Armin Müller-Stahl

Armin Müller-Stahl – ein Allroundtalent mit künstlerischer Ader in der Kunstgalerie Hannover

Er ist ein großartiger Schauspieler; Maler, Musiker und Schriftsteller und ein unverzichtbarer Zeitgenosse der deutschen Kulturgeschichte. Wir haben das Glück, die Werke des großartigen Künstlers Amin Müller-Stahl in unserer Kunstgalerie Hannover zu präsentieren. Er selbst sagt zu seinen vielfältigen Talenten, dass das Malen, die Schauspielerei, die Musik und auch das Schreiben ein großes Ganzes ist, was einfach zusammengehört. Er wurde am 17.12.1930 in Tilsit / Ostpreußen geboren. Was kaum jemand weiß: Armin Müller-Stahl hatte Musik im Blut. 1949 absolvierte er ein Musikstudium in Berlin. Kurze Zeit später folgte der Schauspielunterricht und er entdeckte auch seine Leidenschaft zur Malerei. In seinen ersten Anfängen erblickte eines seiner ersten Werke „Skatrunde“ das Licht der Welt. Hier hat Armin Müller-Stahl ein Kunstwerk mit Öl auf Pappe gezaubert und erhielt dafür 1963 den Kunstpreis der DDR. Leider hat die Kunstgalerie Hannover dieses Bild nicht im Programm, aber dafür viele andere wunderbare Bilder des mehrfachtalentierten Künstlers. In den 70er Jahren stand die Schauspielerei dann wieder im Vordergrund. 1974 war Armin Müller-Stahl mit dem Film „Jakob der Lügner“ sogar für den Oskar nominiert. Fünf Jahre später kam er in den „Westen“ und freute sich über weitere Filmrollen, die ihn zu einem unvergesslichen deutschen Schauspieler werden ließen. 1980 erblickte sein erster Roman das Licht der Welt. „Verordneter Sonntag“ sollte aber nicht das einzige Buch von Armin Müller-Stahl sein. Knapp elf Jahre später schrieb er „Drehtage-Music Box und Avalon“ und es würden noch viele weitere Bücher folgen. Im Jahr 1992 entschloss er sich für eine neue Wahlheimat und zog in die USA. Zwischen den Jahren 2001 und 2002 brachte Armin Müller-Stahl seine künstlerischen Botschaften per Lithografien auf Papier. Die Anregung und Inspiration gab ihm Galerist Frank-Thomas Gaulin aus den Kunsthaus Lübeck. Die Kunstgalerie Hannover freut sich ebenfalls über diese Entscheidung. In den darauf folgenden Jahren gab es noch viele weitere Erfolge und auch Auszeichnungen zu feiern, u. a. das Große Bundesverdienstkreuz mit Stern, die Goldene Kamera für das Lebenswerk und auch den Deutschen Schauspielerpreis. Ein großartiger Mensch und eine Ehre für uns, dass wir seine Werke in unserer Kunstgalerie Hannover ausstellen dürfen. Bestaunen Sie selbst die Kunstwerke von Armin Müller-Stahl und lassen Sie sich von der Leidenschaft und Liebe zum Detail berauschen. Die Kunstgalerie Hannover freut sich auf Ihren Besuch und beantwortet auch gerne vor Ort oder auch vorab Ihre Fragen.

Armin Mueller-Stahl – The School of scandal

Armin Mueller Stahl – The School of scandal
Farblithographie aus 2001
Darstellung 40 x 30 cm
EX Nr. 179/200
Preis ohne Rahmung
nummeriert / signiert

Foto Klaus Karstedt

Bildmaß: 60 x 46 cmPreis 480Verfügbar

Armin Mueller-Stahl – An einem Herbstmorgen in Berlin

Armin Mueller-Stahl – An einem Herbstmorgen in Berlin
Farbserigraphie auf Büttenpapier.
Limitierte Auflage 180 Exemplare,
2 Stück am Lager Nr. 57 und 95 handsigniert.
Motivgrße 39,5 x 51 cm (H/B).
Blattformat 50 x 60 cm (H/B).

 

Bildmaß: 50 x 60 cmPreis 480Verfügbar

Armin Mueller-Stahl – Leonard Cohen – Im your Man

Farblithographie aus 2018
Darstellung 33 x 21,5 cm
Papier 45 x 35 cm
Auflage 180 Exemplare
Signiert / nummeriert
Ex. 42/180

Foto Klaus Karstedt

Bildmaß: 45 x 35 cmPreis 280Verkauft
Menü